Welche Superkräfte ein E-Mail Marketing Held unbedingt benötigt

Jeder Superheld hat sie: Superkräfte!

Der Eine kann fliegen und ist der stärkste Mann auf unserer geliebten Erde. Der Andere ist einfach enorm schnell und kann sogar durch die Zeit reisen. Es gibt auch Superhelden, die einen genialen Verstand haben und sich einen Kampfanzug gebaut haben.

Welche Superkräfte braucht aber ein E-Mail Marketing Held?

Genau diese Frage stellen sich derzeit eine Menge Menschen. Als Marketer wird es immer wichtiger, Menschen auch im Internet abzuholen, sie mit Informationen zu versorgen und schlussendlich zum Kauf der richtigen Lösung zu bewegen.

Bestimmt hast du dir auch schonmal folgende Frage gestellt:

„Welche Fähigkeiten sollte ich erlernen um erfolgreich meine E-Mail Liste aufzubauen und meine Abonnenten zu Kunden zu machen?“

Das gute im E-Mail Marketing: Alle notwendigen Superkräfte lassen sich erlernen und vor allem trainieren. Je mehr Energie du in die Ausbildung deiner neuen Kräfte investierst, desto eher wirst du damit erfolgreich sein.

Bevor wir in die spezifischen Superkräfte für E-Mail Marketing Helden starten, möchte ich Dir ein paar wichtige Eigenschaften ans Herz legen, die jeder Held besitzen sollte.

Wie wir alle vom Onkel unserer Lieblingsspinne wissen, folgt aus großer Macht eine große Verantwortung.

Bei EMMHelden geht es um Helden.

Falls du lieber ein Superschurke im E-Mail Marketing sein möchtest, bist Du hier falsch. Was heißt das konkret?

Die allgemeinen Superkräfte

Vorbild sein

Natürlich hat ein Held auch eine Vorbildfunktion. Im E-Mail Marketing ist das ganz einfach:

Sende niemals Spam. Kaufe keine Adressen und hole dir immer das Double-Optin (also eine Bestätigung der Anmeldung per E-Mail) bevor du Mails an deine Abonnenten versendest.. Du solltest deine Abonnenten begeistern und nicht erpressen, einschüchtern oder in die Irre führen.

Ein weitere wichtige Eigenschaft:

Mut beweisen

Falls du derzeit noch am Anfang stehst, wirst Du wahrscheinlich ein wenig eingeschüchtert sein.

Es gibt soviel zu lernen und ein Großteil der Projekte scheitern.

Als Held solltest du lernen, mutig zu sein und dich nicht von diesen Herausforderungen beeinflussen zu lassen. Wenn Du wirklich den Willen hast, wirst du es auch schaffen. Hab keine Angst.

Und da wären wir auch schon bei der letzten allgemeinen Heldenfähigkeit, die ich nicht nur für E-Mail Marketing Helden gelten:

Durchhalten und dran bleiben

Mich hat der Aufbau meiner E-Mail Listen einiges an Nerven gekostet. Am Anfang kannte ich nicht die richtigen Hebel und wusste nicht welche Knöpfe ich drücken musste, um Menschen in meine E-Mail Liste zu bewegen.

Auch wenn du es mit meiner Unterstützung um einiges einfach haben kannst:

Manchmal heißt es einfach Zähne zusammenbeissen und durch.

Falls du einmal in eine Situation kommst, in der du nicht direkt weiter weißt, dann schaue bei anderen erfolgreichen E-Mail Marketern und probiere möglichst viel aus.

So….

jetzt habe ich genug über allgemeine Fähigkeiten gesprochen.

Kommen wir zum eigentlichen Thema:

Die 5 Superkräften für E-Mail Marketing Helden

Superkraft 1: Magnetische Strahl (Leadmagnet)

Jeder Held besitzt einen magnetischen Strahl. Er zieht durch seine magnetische Kraft eine große Masse von Interessenten an.

Menschen, die diese Kraft nicht besitzen, müssen jeden Interessenten einzeln und mühselig von der Anmeldung für den Verteiler überzeugen.

Superkraft 2: Zunge der Überzeugung (Storytelling)

Helden haben die Kraft, Menschen durch blosse Worte von allem zu überzeugen. Sie schaffen dies, durch die Erstellung einer perfekten Geschichte, in der sich jeder Leser wieder erkennt.

Superkraft 3: Armee von Robotern (Autoresponder)

Es gibt immer etwas zu tun. Damit ein Held auch mal frei hat und sich von der mühseligen Arbeit erholen kann, braucht er eine Armee von Robotern, die ihm enorm viel abnehmen.

Die Roboter werden vom Held einmal programmiert. Danach machen sie ihre Arbeit selbstständig und helfen den neuen Abonnenten im Verteiler.

Superkraft 4: Perfekte Navigation (Landingpages + Marketing)

Viele Menschen wissen nicht, wo sie hinwollen. Unsere Helden haben eine perfekte Navigation. Sie leiten die Menschen durch die Umwege des Internets auf sogenannte Landingpages, auf denen den Menschen dann geholfen wird.

Superkraft 5: Laserfokus (Zielgruppe genau kennen)

Im E-Mail Marketing kommt es sehr stark darauf an, wie genau Du Deine Zielgruppe kennst. EMMHelden besitzen daher den Laserfokus, der sie dazu bringt, sich komplett auf eine Zielgruppe zu fokussieren und diese extrem gut anzusprechen.

Ohne diesen Laserfokus würden die Helden sich viel zu stark verzetteln und andauernd neu ausrichten.


Es ist also ganz simpel: Erlerne diese 5 Superkräfte und schon kannst Du als E-Mail Marketing Held anfangen und Menschen helfen.

Habe ich eine Superkraft vergessen? Dann schreibe es gerne in die Kommentare.

Viele Grüße

Alex Wiethaus

Kommentare