Was soll das hier überhaupt sein? E-Mail Marketing Helden? Wer kommt den auf so eine schwachsinnige Idee?

So oder so ähnlich stelle ich mir den einen oder anderen Kommentar von einigen Besuchern vor, die sich auf diese Seiten verirren.

Mein Name ist Alex Wiethaus. Ich bin Gründer und Marketer. Die letzten Jahre habe ich mich in das Thema E-Mail Marketing eingearbeitet. Im letzten Jahr habe ich sogar einen Onlinekurs zu diesem Thema speziell für Gründer und Unternehmer erstellt, denn Du hier kaufen kannst.

Genug der Werbung.

Weißt Du, was mir in den letzten Jahren aufgefallen ist? Obwohl E-Mail Marketing das effektivste Marketinginstrument ist und es überall sogenannte Experten gibt, gibt es keine deutsche Community, die alle E-Mail Marketer zusammenbringt und auf der alle Menschen offen über ihre Erfahrungen reden und sich gegenseitig helfen.

Versteh mich nicht falsch. Natürlich gibt es bei Facebook und bei Xing mal eine Gruppe, die sich mit dem Thema beschäftigt. Aber wenn man in diesen Gruppen reinschaut, wirken diese eher wie Geisterstädte oder noch schlimmer: Wie Werbeveranstaltungen für irgendwelche Berater von denen noch nie jemand vorher gehört hat.

Was soll das also hier?

E-Mail Marketing ist nicht tot und auch nicht ein Nischenthema. Im Gegenteil: Jedes Unternehmen, welches sich im Netz bewegt, sollte E-Mail Marketing betreiben. Es ist das Bindeglied zwischen Content Marketing und Social Media. Es macht Dich und Dein Unternehmen unabhängig von externen Faktoren.

Deine E-Mail Liste ist Dein persönlicher Fanclub. Er ist immer dar. Und hört Dir im besten Falle auch immer zu.

Ich möchte dem wichtigsten Marketinginstrument die Plattform geben, die es verdient hat. Ich möchte alle deutschsprachigen E-Mail Marketer zusammenbringen und zum Austausch bewegen. Ich möchte die erfolgreichsten E-Mail Marketing Taktiken und Strategien, zerlegen, verstehen und jedem E-Mail Marketer zur Verfügung stellen.

Das alles möchte ich mit E-Mail Marketing Helden realisieren. Hilf mir dabei und erzähle es Deinen Freunden.

Danke, dass Du mitmachst.

Alex

Das klingt gut. Lass mich mitmachen!